Die NWO (Abschnitt 5.10.)

Im Internet wird von nicht Wenigen behauptet, dass eine kleine Gruppe Menschen, die
Bilderberg-Gruppe, eine Weltdiktatur errichten will. Es wird behauptet, dass sie mit Hilfe
der amerikanischen privaten Notenbank FED, durch Geldschöpfung aus dem Nichts und der
exponentiellen Vermögensvermehrung durch den Zinseszins, die Realwirtschaft, die Bürger
und auch die Staaten abhängig machen und enteignen wollen. Wenn die Unzufriedenheit
steigt, werden Unruhen und Bürgerkriege provoziert und Seuchen ausgelöst, bis sich die
Zahl der Menschen auf der Erde auf etwa 500 Millionen reduziert hat. Dann etablieren
dieselben Leute politische Führer, die als Ordnungsstifter Unruhen und Kriege beenden.

Jeder bekommt einen RFID-Chip implantiert, mit dem jede Person eindeutig zu identifizieren
ist. Wer sich nicht fügt, dem wird der Chip abgeschaltet, was dann den Verlust von
Krankenversicherung, Zahlungsverkehr und damit Versorgung bedeutet.

 

Das einzelne Gruppen in der Menschheitsgeschichte versucht haben, große Macht oder sogar
die Weltherrschaft zu erlangen, ist nichts Neues und entspricht den natürlich ablaufenden
Konzentrationsprozessen. Daher kann dass als durchaus glaubwürdig angesehen werden.

 

Nehmen wir nun mal an, diese Diktatur wäre vollendet. Wie würde die dann funktionieren?
Wir hätten eine kapitalistische Technologiediktatur an deren Spitze eine kleine Gruppe von
Menschen steht. Mit Hilfe des RFID-Chips und der sonstigen Technologien wird es die totale

Überwachung und Kontrolle geben. Zusammen mit Denunziation von nicht gefälligen Menschen

wird ein Klima der Angst geschaffen, um die Kontrolle möglichst gut zu behalten. Der Einzelne
wird arbeiten gehen, medizinisch versorgt werden, sich auch vermehren können, aber nur im
Rahmen dessen, was das System, also die absolutistischen Herrscher an der Spitze zulassen.

 

Keine wirklich positive Zukunftsaussicht.

 

 

http://www.macht-steuert-wissen.de/index.php
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/
https://www.youtube.com/watch?v=-iB4vPGRj9E